• Share
  • Tweet
  • Share
Kim Kardashian, Instagram

Instagram

Kim Kardashian weiß, dass es wundervoll, gleichzeitig aber auch sehr anstrengend ist, sich um ein sieben Monate altes Baby zu kümmern!

North Wests Mom postete am Sonntagabend ein Foto von sich auf Instagram mit dem Kommentar: „Bin total müde". Und wie man sieht, ist nichts mehr von ihren blonden Haaren zu erkennen!

Kanye Wests Verlobte ist wieder zu ihren braunen Wurzeln zurückgekehrt, nachdem sie vier Monate lang eine Blondine war. Ihr Hair Stylist George Papanikolas aus dem Andy LeCompte Salon, verriet uns damals exklusiv, dass sie schon seit längerem eine farbliche Veränderung wollte.

Und auch ihr Verlobter habe sie als Blondine gemocht, sagte der Hairstylist. 

Doch Kanye, der sich in eine braunhaarige Kim verliebt hatte, betonte im November in einem Radio-Interview, dass es ihm gleichgültig sei, welche Haarfarbe sie trage, er sei so oder so verrückt nach ihr.

"Ok, Ladies und Gentlemen - Friseure, Modedesigner, Architekten, Tante-Emma-Läden, Wall Street, Welt - ihr tut so, als sei sie nicht die schönste Frau aller Zeiten! Damit meine ich aller Menschen, die Top 10 aller Menschen", meinte er. „Somit ist es mir verdammt noch mal egal, was für eine Jacke sie trägt."

Aw! Jede Kim braucht einen Kanye.

Kim ist derzeit in neuen Folgen von "Keeping up with the Kardashians" zu sehen - sonntags um 21 Uhr!

Kim Kardashians Verwandlung zur Blondine