• Share
  • Tweet
  • Share

Robert Pattinson, Taylor Lautner, Jackson Rathbone, Peter Facinelli, Elizabeth Reaser und Regisseur Bill Condon stellten am Donnerstagabend einen 90 Sekunden langen exklusiven Clip aus Breaking Dawn Teil 2  bei den MTV Video Music Awards vor und trotz des privaten Dramas, das von Robs besserer Hälfte verursacht wurde, sind wir uns sicher, dass der Sneak Peek Twilight-Fans Lust auf mehr gemacht hat.

"Wir arbeiten schon mehr als vier Jahre als Familie an den Twilight-Filmen und dieses Jahr findet das große Finale statt", begann Lautner und wir fragten uns einen Moment lang, ob Pattinson überhaupt etwas sagen würde!

Aber zum Glück tat er es doch.

"Es war eine tolle Erfahrung und wir möchten uns bei allen Fans der Filmreihe für ihren unglaublichen Enthusiasmus von Anfang an bis zum letzten Kapitel bedanken", sagte Pattinson, der ziemlich lässig gekleidet war und dem das Hemd aus der Hose hing.

"Dies ist ein exklusiver Clip aus Breaking Dawn Teil 2."

Und dann kamen das Publikum und die Fernsehzuschauer in den Genuss von 90 Sekunden, die Stewart als Vampirin Bella zeigten, die eskalierende Fehde zwischen den Cullens (und ihren Werwolf-Verbündeten!) und den Volturi, die reizende kleine Renesmee und Edward, der seiner Liebsten sagt, er hätte sie nicht unterschätzen dürfen.

Auf die Frage, ob er Stewarts Anwesenheit am heutigen Abend vermisse, meinte Rathbone (sorry leider nur Rathbone) E! News gegenüber lächelnd, dass er erwarte, sie bald  zu sehen.

"Ich denke wir haben noch viel Zeit, wenn die Pressetour für Breaking Dawn Teil 2 in zwei Monaten beginnt", sagt er. „Ich denke, wir werden noch viel voneinander sehen."

Der letzte Film der Twilight-Reihe läuft am 22.11.2012 an.

—Zusätzliche Berichterstattung von Brett Malec

MEHR: MTV Movie Awards 2012: roter Teppich