• Share
  • Tweet
  • Share
E! Upfront,  Bill Rancic and Giuliana Rancic

Dimitrios Kambouris/NBCU Photo Bank via Getty Images for E!

Dies wird der letzte Muttertag sein, an demGiuliana Rancic ohne Kind ist.

Die baldige Mutter verriet uns, dass sie bereits Geschenke bekommt, obwohl das Baby, das sie und ihr Mann Bill Rancic erwarten, noch gar nicht geboren ist.

Lest weiter, wenn ihr wissen wollt, was die E! News-Moderatorin uns über ihre Muttertagpläne und die Suche nach dem passenden Babynamen erzählte.

"Meine Schwiegermutter gab mir einen Geschenkkorb zum Muttertag und ich sagte 'Nein, nein, nein ich habe doch noch gar keine Windeln gewechselt‘", teilte uns Rancic am Mittwoch beim Muttertags-Lunch der" Associates for Breast and Prostate Cancer Studies" im Four Seasons Hotel in Beverly Hills mit.

"Das verdiene ich nicht", lachte die 37-Jährige. „Ich hab noch kein Baby, das sich auf mir übergeben hat."

Das Geschlecht des Kindes wollte sie nicht verraten, dafür habe sie aber schon angefangen, Babynamen auszusuchen: „Es wird kein typisch exzentrischer Hollywood-Name, den die Leute nicht aussprechen können", meinte sie. „Ich denke es wird was Traditionelles, das aber nicht so häufig vorkommt."

Außerdem muss Rancic noch entscheiden, ob ihr Baby in ihrer Dokusoap Giuliana & Bill erscheinen wird: „Darüber haben wir uns schon Gedanken gemacht. Es kam auf jeden Fall schon in Gesprächen vor, aber ich denke wir müssen das Baby erstmal bekommen und dann sehen, ob es funktionieren wird oder nicht."

FOTOS: Giuliana & Bill: Tagebuch einer Beziehung