Miranda Kerr, Orlando Bloom

Courtesy of Denise Truscello

Na, wer hätte das ahnen können, Miranda Kerr ist doch tatsächlich schwanger.

Nur einen Monat, nachdem sie und Orlando Bloom heimlich still und leise geheiratet haben, verkündete das Victoria's-Secret-Model in der September-Ausgabe der spanischen Vogue, dass sie nun das erste Kind erwarte.

Um genau zu sein, ist sie im vierten Monat.

Die Spekulationen über eine Schwangerschaft begannen sofort, als bekannt wurde, dass die Australierin und der Brite sich nach drei Jahren Beziehung verlobten.

"Ich weiß noch, dass es mir ganz am Anfang meiner Schwangerschaft, als es noch zu früh war, um etwas zu sagen, bei einem Fotoshooting mal ganz schlecht ging", erzählte Kerr dem Magazin.

Trotzdem schaffte sie es, alle zu täuschen. Einige Tage nach ihren Flitterwochen hatte sie sogar ein Fotoshooting in Hollywood, auf dessen Fotos man ihren sehr flach aussehenden Bauch sehen konnte.

Das erklärt jedoch zumindest, wieso sie so strahlend aussah.

________

Miranda wird ganz sicher in der Galerie "Hollywoods schärfste Mütter" landen.

  • Share
  • Tweet
  • Share