Teri Hatcher

Facebook

Teri Hatcher äußert sich zum Thema Botox, aber nicht nur das...

Sie tat etwas, das sich die meisten Frauen in ihrem Alter nicht trauen würden: Sie zeigt uns jede Falte ihres 45-jährigen Gesichts...

Sie gibt zu, dass sie über die Jahre hinweg "mit Botox und einigen Auffüllern experimentiert" hat, aber Fotos, die sie von sich selbst auf Facebook veröffentlichte, zeigen, dass diese Zeiten vorbei sind und sie sich kein Botox mehr spritzen lässt.

"Ich kann wütend, verwirrt, traurig und müde aussehen", kommentiert Hatcher eines der Fotos, auf denen sie die Stirn runzelt. "Julia Roberts hat in Eat Pray Love genau die gleiche Vene auf der Stirn. Ich bin stolz auf Julia, die eine Frau ist, die sich selbst treu bleibt."

Dem können wir nur zustimmen.

Roberts erklärte erst vor Kurzem dem Magazin Elle, dass sie um Botox einen Bogen mache:

"Das Gesicht erzählt eine Geschichte, und es sollte nicht die von der Fahrt zum Arzt sein", sagte die 42-jährige Oscar-Gewinnerin.

Folgt uns auf Twitter und Facebook!

  • Share
  • Tweet
  • Share