Sandra Bullock

PacificCoastNews.com

Wisst ihr, was es zurzeit Neues in Sandra Bullocks Privatleben gibt? Nein? Dann ist sie sicher froh, denn genau so will sie das haben, wenngleich ihr das Nachfolgende sicher nichts ausmacht:

Dank ihrer zwei Filme Selbst ist die Braut und Blind Side hat Bullock im letzten Jahr satte $56 Millionen eingestrichen und war somit 2009 die höchstbezahlte Schauspielerin Hollywoods. (Da darf sich der kleine Louis bereits jetzt schon auf ein großes Erbe freuen.)

Die Liste der Topverdiener wurde von Forbes zusammengestellt. Reese Witherspoon belegte mit $32 Millionen den zweiten Platz, auch wenn sie 2009 keinen Film herausgebracht hat (sie bekam Vorschüsse für Projekte, die sie dieses Jahres dreht).

Cameron Diaz belegte übrigens gemeinsam mit Reese den zweiten Platz und Jennifer Aniston wurde mit $27 Millionen Dritte. Sarah Jessica Parker rundet die Top 5 ab, durch ihren Film Sex and the City 2. Der wurde von den Kritikern zwar nicht gerade gelobt, brachte ihr aber trotzdem satte $25 Millionen ein.

Folgt uns auf Twitter und Facebook!

________

Wenn ihr sehen wollt, was demnächst ins Kino kommt, empfehlen wir euch unsere Galerie!

  • Share
  • Tweet
  • Share