• Share
  • Tweet
  • Share
Kristen Stewart, Nikki Reed

Eric Charbonneau/WireImage

Robert Pattinson und Kristen Stewart drehten bei der Premiere von Breaking Dawn Teil 2 in L.A. nicht nur zusammen die Runde auf dem Roten Teppich, sie feierten auch auf der After-Party ab.

Das wiedervereinte Paar kam spät und in neuer, legerer Garderobe gegen 23:15 Uhr ein.

R.Pattz trug eine schwarze Baseballkappe, Lederjacke, ein rotes Shirt und Jeans. K.Stew kam in einem weißen T-Shirt, schwarzer Lederjacke und Jeans.

Sie wurden schnell von einem Seiteneingang zu einem der beiden schwer bewachten VIP-Bereiche geschleust. Dort plauderten sie mit Kollegen wie Nikki Reed und Taylor Lautner sowie Regisseur Bill Condon.

Robsten verschwanden um Mitternacht schon wieder, um mit einem Privatjet rechtzeitig zur Filmpremiere in London zu gelangen.

Auf der Riesenparty, von Chad Hudson Events organisiert, waren Requisiten und Kostüme der Filmreihe ausgestellt,  unter anderem Bellas Hochzeitskleid und Pickup,  Edwards Hochzeitssmoking, Jacobs Motorrad und vieles mehr.

Robert Pattinson

Jeff Vespa/WireImage

In einer Ecke sah es wie bei Bellas und Edwards Hochzeit aus, mit Holzbänken und einem Torbogen voller Blumen und Grün. In einer anderen Ecke war es wie bei ihren Flitterwochen mit Wasserfall und Sand.

Und es gab sogar drei echte Wölfe, die die Partiegäste grüßten – natürlich saßen die in einem Käfig.

Bilder von der Breaking-Dawn-Premiere in Hollywood