Close
BRAND NEW ON E!
TV Scoop - Category Header 920x60

EXCLUSIVE!

News/ 

Twilight-Stars "sehr traurig" über das Ende der Reihe

Nikki Reed Jason Merritt/Getty Images

Die Kontroverse um Kristen Stewarts Affäre? Was für eine Kontroverse? Was für eine Affäre?

"Diesem Thema kann ich mich nicht mal vorsichtig nähern." Meine Nikki Reed lächelnd, als wir sie bei der InStyle Summer Soiree im London West Hollywood Hotel dazu befragten.

Reed will sich lieber auf die auf die guten Erinnerungen an Twilight konzentrieren.

Breaking-Dawn-Teil-2-Regisseur zum Skandal um Robsten

"Es gab so viel Gutes", erzählte die 24-jährige Schauspielerin.

Wie schon Co-Star Ashley Greene meinte auch Reed, dass es bei der Premiere des letzten Teils von Breaking Dawn – Biss zum Ende der Nacht schwer werden wird, die Tränen zurückzuhalten.

"Es wird nicht das letzte Mal sein, dass wir uns sehen, aber es wird das letzte Mal sein, dass wir uns in dem Zusammenang sehen", sagte sie. "Es ist traurig. Ich bin sehr traurig."

Neuer Trailer von On the Road - Unterwegs: Kristen tanzt, schwitzt und ist irre sexy!

"Ich habe jeden Tag geweint", witzelte Peter Facinelli zu dem Thema. "Gestern lagen wir uns alle heulend in den Armen."

"Er ist halt ein Mann und tut so, als wollte er nicht darüber reden", lachte Reed. "Wir haben gestern alle zusammen gegessen und darüber gesprochen."

"Es wird für unsere Freundschaft nicht das Ende sein", sagte Facinelli schließlich doch ernster.

"Nein, aber es ist der letzte Teil, und es ist komisch, dass es keinen Nächsten geben wird, auf den wir uns freuen können", meinte Reed. "Es ist komisch. Ist es nicht komisch für dich? Für mich schon." 

FOTOS: Die Lieben der Twilight-Stars

RELATED VIDEOS:

FROM AROUND THE WEB
MORE ON EONLINE