Close
BRAND NEW ON E!
  • News/ 

    Kim Kardashians Ex hat gut lachen: $24 Millionen-Vertrag mit Brooklyn Nets

    Kris Humphries Louis Lopez/Cal Sport Media/Sipa USA

    Am Dienstag verkündeten die Brooklyn Nets, dass Kim Kardashians Ex Kris Humphriesin der kommenden Saison zu dem Team zurückkehren wird. Und Kris, clever, wie er nun mal ist, nutzte die Gelegenheit, um Kanye West zu zitieren.

    "Ich bin in Brooklyn", schrieb der 27-jähirge Basktball-Profi. "@S_C_ "zum Glück hat mich Jay nicht aus der Mannschaft geworfen" lol!"

    MEHR: Kim Kardashian und Kanye West im Casual-Look beim Shopping

    Kris bezog sich damit auf einen Songtext aus Kanyes Single „Way Too Cold" (Originaltitel "Theraflu").  In der ursprünglichen Version rappt Kanye: "I'll admit I fell in love with Kim around the same time she had fell in love with him / Well, that's cool, baby girl, do you thing / Lucky I ain't have Jay drop him from the team." (Jay-Z ist Mitbesitzer der Brooklyn Nets.)

    Und während Kimye ihr neues Glück als Jetset-Paar in aller Welt zur Schau stellen, scheint es auch Kris wieder gutzugehen. Eine Quelle teilte ESPN.com, dass er sich für einen Zweijahresvertrag in Höhe von $24 Millionen verpflichtet habe.

    Damit wäre wohl jeder ein Gewinner!

    FOTOS: Kim Kardashian & Kris Humphries: Album einer Trennung

    RELATED VIDEOS:

    FROM AROUND THE WEB
    MORE ON EONLINE