Behati Prinsloo, Victoria's Secret Fashion Show

Joel Ryan/Invision/AP

Behati Prinsloomacht sich schonmal bereit für die nächste Victoria's Secret Show.

Das beeindruckende Supermodel brachte ihre Tochter Dusty Rose vor 2 Monaten zur Welt, also verständlich, dass sie die diesjährige Show aussetzte. Während ihre Model-Kolleginnen am Wochenende nach Paris jetteten, um die jährliche Modenschau zu filmen, postete Behati eine Glückwunsch Nachricht und kündigte ihre unbestrittene Rückkehr an.

"Opening the #vsfashionshow for the first time was a dream come true opening twice in a row was just NUTS, still pinching myself", schrieb Adam Levines Freundin auf Instagram. "To the girls and crew, good luck in Paris, me and Dusty Rose will be cheering."

Behati fuhr fort: "I know the blood sweat and tears that goes into the making of this show and also being in it, this would have been my 10th year. I can't believe it. Love you all, have fun in Paris and see you next year!!!!"

Seit sie Mama geworden ist, ist Prinsloo direct wieder zurück im Geschehen, zugegeben nur mit etwas weniger Schlaf. Behati und Adam genossen erst Freitag ein Date beim Spiel der Los Angeles Lakers und eine Woche zuvor zeigte sich das Model erstmals nach der Geburt bei den 2016 American Music Awards.

Also welcher VS Engel wird wohl ihren Platz einnehmen? Fest stehen bereits die folgenden Models auf dem Laufsteg: Adriana Lima, Alessandra Ambrosio und Lily Aldridge, sowie Elsa Hosk, Jasmine Tookes, Josephine Skriver, Lais Ribeiro, Martha Hunt, Romee Strijd, Sara Sampaio, Stella Maxwell und Taylor Hill.

Die It-girls Kendall JennerBella Hadid und Gigi Hadid werden außerdem den Catwalk entlang schreiten.

Mehr Neuigkeiten aus Hollywood präsentieren wir euch heute Abend um 19:35 Uhr in unserer Sendung "E! News"  nur auf dem Pay-TV Sender E! Entertainment!

  • Share
  • Tweet
  • Share