• Share
  • Tweet
  • Share

Taylor Swift steht auf New York.

Seit ihrer Trennung von Tom Hiddleston Anfang September, nennt die 26-jährige Popsensation New York ihr neues Zuhause weg von Zuhause. Dienstag Abend zeigte sie sich öffentlich auf dem weg zu einem lustigen Abendessen mit ihren Freunden LordeCara Delevingne und Bleachers Frontman Jack Antonoff.

Mit einer neuen Pony-Frisur machte Twift in einem schwarzen Minikleid und einem taupe farbenen Soia & Kyo Ornella Trench Coat und Boots die New Yorker Straßen zu ihrem Laufsteg . An ihrer linken Hand ein aufwändig gemaltes Henna Tattoo. Taylor wird edgy!

Taylor Swift, Cara Delevingne

JosiahW/AKM-GSI

Und ihr Squat: Delevinge trug ein schwarzes Crop Top unter einer marineblauen Bomberjacke und High Waist Hosen, Lorde eine lässige bedruckte Bluse. Antonoff, der Swifts BFF Lena Dunham dated, trug eine Baseball Kappe und eine olivgrüne Jacke.

Für alle, die jeden von Swifts Schritten in ihrem neugewonnenen Single Leben verfolgen, ist der Abend keine Überraschung. Seit der Trennung ist Swift gut drauf, verbringt viele Stunden im Fitnessstudio, stielt bei Modenschauen allen die Show und Gerüchten zufolge ist sie wohl auch im Studio, um neue Musik aufzunehmen.

 

Lorde, Jack Antonoff

Raymond Hall/GC Images

So wie es auf Social Media scheint, hatte die Grammy Gewinnerin an diesem Abend richtig Spaß und posierte mit Fans für Selfies. Weitere anwesende Promis waren übrigens Rock Legende Mick Jagger, Mary J. Blige, die Mädels von Haim, sowie James Corden und seine Frau Julia Carey. Ein ganz normaler Tag eben!

Mehr Neuigkeiten aus Hollywood präsentieren wir euch heute Abend um 19:35 Uhr in unserer Sendung "E! News"  nur auf dem Pay-TV Sender E! Entertainment!