Kiefer Sutherland, 24: Redemption

Michael Klick/FOX

Was für ein tolles Geschenk! 24's Big Boss Howard Gordon hatte letzte Woche folgende Weihnachtsüberraschung für uns auf Lager:

  • Die ersten vier Stunden der neuen Staffel von 24, die am 11. Januar im US-Fernsehen anläuft
  • Eine Jack-Bauer-Actionfigur
  • Einen Brief, in dem es heißt die Jack-Figur werde „nach sämtlichen Spoilern Ausschau halten“.

Doch keine Sorge, wir haben Mini-Jack die Augen verbunden, geknebelt und gefesselt, damit wir die Details über die neue Staffel und Sneak-Peek-Videos mit Ihnen teilen können. Nun lassen Sie uns aber schnell zur Sache kommen!

Wie  Sie wissen kann Jack mit jeder Situation fertig werden (sogar mit einer enttäuschenden sechsten Staffel, wie sich herausstellt), und zwar ruck zuck! Lesen Sie schnell weiter, bevor er uns entkommt.

Kiefer Sutherland, 24

FOX

Fünf Gründe, weshalb die neue Staffel von 24 mitreißend ist

1.  Das "gute alte" 24 ist zurück! All diejenigen, die von der sechsten Staffeln enttäuscht waren (und da sind wir ganz auf Ihrer Seite), dürfen sich darüber freuen, dass die risikoreichen, dramatischen und unglaublich fesselnden Storylines der früheren 24-Staffeln mit ziemlicher Sicherheit in der siebten Staffel wieder vorhanden sein werden.

Allein in den ersten vier Stunden gibt es genügend Überraschungen, die Sie vom Hocker reißen werden (wer arbeitet für wen; was hat Jack vor, etc.), und dennoch sind die Handlungsabläufe smart und subtil genug, um das Heroes-Syndrome zu vermeiden (zu vielen Menschen passiert zu viel zu schnell). Diese Kerle wissen, was sie tun.

2. Tony Almeda ist zurück! Nein, es handelt sich nicht um einen Traum, eine Dusch-Sequenz oder einen Klon. Tony Almeda (Carlos Bernard) befindet sich unter den Lebenden. Und wo er steckte und was er getan hat, wird Ihnen und auch Jack mit ziemlicher Sicherheit die Sprache verschlagen.

3. Die neue Besetzung kann sich sehen lassen: Chloe-Fans (Mary Lynn Rajskub) werden möglicherweise von einer neuen Figur nicht gerade angetörnt sein: Janine Garafalo, eine FBI-Computerexpertin, die Jacks Team behilflich ist, sieht ganz nach einer zweiten Chloe aus. Doch seien Sie beruhigt, es gibt einen Grund, weshalb sie diesen Chloe-Klon eingeführt haben: Die beiden Computerfreaks werden sich innerhalb kürzester Zeit miteinander anlegen, und ihr Smackdown ist unglaublich unterhaltsam.

Außerdem bemerkenswert: Die neue Femme Fatale in Jacks Leben, Renee Walker (Annie Wersching), ist auf Anhieb respektabel, sympathisch und letztendlich ein härterer Typ als sie zunächst erscheinen mag.

4. Jack ist irgendwie dubios: Vergessen Sie die US-Antiterroreinheit, glamouröse Büros, große Budgets und die endlosen Hightech-Mittel der vergangenen Staffel. Diese Staffel von 24 wird Jack in einem rebellischeren und abtrünnigeren Licht zeigen, als wir ihn zuvor gesehen haben. Denn er arbeitet mit…

Ach du Schande! Die Jack-Figur ist aufgewacht. Wir müssen uns verabschieden. Schauen Sie sich diese Sneak-Peeks an, und verraten Sie uns, was Sie von der neuen 24-Staffel halten.

5. Überzeugen Sie sich selbst...

Ob und wann Pro Sieben die siebte Staffel der Serie ausstrahlen wird, ist noch nicht bekannt.

  • Share
  • Tweet
  • Share