• Share
  • Tweet
  • Share
Kendra Wilkinson

Anscheinend ist die Verlobung des Girls of the Playboy Mansion Kendra Wilkinson (über welche wir als erste berichteten) mit dem Sportler Hank Baskett nicht für jeden ein Anlass zu feiern.

Wie Sie vielleicht  wissen, hatte Hugh Hefner seinen Segen für eine eigene Show mit Kendra gegeben. "Die Reality-Show sollte Kendra als sexy Single zeigen, die nun nicht mehr in der Villa lebt und auf eigenen Füßen steht", erklärte eine Quelle, die die Einzelheiten des Deals kennt.

Kendras Verlobung mit Hank "hat Hef kalt erwischt", sagte unsere Quelle und behauptete, dass Hefner über diesen überstürzten Entschluss nicht gerade begeistert war.

"Alles, was man zur Zeit an Aussagen von Hugh in der Presse lesen kann, dass er die Braut zum Altar führen will und dass die Hochzeit in der Mansion stattfinden wird, das ist Blödsinn", sagte die Quelle, die Kendra nahe steht.

Man scheint allerdings nicht Kendra die Schuld zu geben, sondern Hank: "Baskett hat das total überstürzt gemacht", so ein Mitarbeiter von Wilkinson. "Er tauchte einfach mit einer Filmcrew auf und machte ihr den Antrag auf dem dem Space Needle. Natürlich sagte Kendra Ja, sie freut sich total!".

Weniger erfreut ist Hugh Hefner und die Leute, die aus Kendra die nächste Pamela Anderson machen wollten (ohne Sex-Video-Skandal).