• Share
  • Tweet
  • Share
Pharrell Williams

Kevin Winter/Getty Images for NARAS

Pharrells Hut bekommt bei den diesjährigen Oscars eine Zugabe!

Der Rapper wird bei der Preisverleihung seinen Hit "Happy" performen.

Und wir sind schon äußerst gespannt, was der „Get Lucky"-Interpret auf der Bühne tragen wird!

Der Gute-Laune-Song, der auch als Bester Song nominiert wurde, ist Teil des Soundtracks von „Ich - Einfach unverbesserlich 2".

Zu den weiteren Nominierungen dieser Kategorie gehören "Ordinary Love" von U2 aus „Mandela: Der lange Weg zur Freiheit", "The Moon Song" von Karen O aus „Her" und "Let It Go" aus dem „Disney"-Streifen „Die Eiskönigin - Völlig unverfroren".

In der Kategorie gab es jüngst etwas Aufregung...

Am 28. Januar beschloss der Akademie-Vorstand der Oscars eine Nominierung zu widerrufen. "Alone Yet Not Alone" von Komponist Bruce Broughton und Lyriker Dennis Spiegel (aus dem gleichnamigen Film) wurden von der Oscar-Vergabe ausgeschlossen.

Der Ausschluss erfolgte, als herauskam, dass Broughton, ein ehemaliges Vorstandsmitglied und aktuelles Mitglied des Musik-Komitees der Akademie, Kollegen in der Nominierungsphase via E-Mail auf seinen Song aufmerksam gemacht hatte.

Die Präsidentin der Filmakademie Cheryl Boone Isaacs teilte in einer Stellungnahme mit: „Egal, wie gut gemeint die Kommunikation war, die eigene Position als früherer Chef und aktuelles Komitee-Mitglied zu nutzen, um den eigenen Oscar-Vorschlag zu bewerben, erzeugt den Eindruck eines unfairen Vorteils."

Damit sind für die Oscar-Auszeichnung „Bester Song" nur noch vier Titel im Rennen.

Oscars 2014: ausgewählte Nominierungen