• Share
  • Tweet
  • Share
Khloe Kardashian

All Access Photo / Splash News

Sicherlich fragen nicht nur wir uns, wie es Khloé Kardashian Odom schafft, in letzter Zeit so toll auszusehen.

Das Star verriet uns das Geheimnis hinter ihrer tollen Figur. Diät und Fitness spielen dabei zwar eine Rolle, sie hungert sich dafür aber nicht zu Tode.

"Ich bin auf einem Trainings-Tripp und zwar nicht unbedingt, um Gewicht zu verlieren, sondern weil ich mich danach auch mental gut fühle, so, als hätte ich jede Menge Stress abgebaut", verriet uns Khloé beim Launch von HPNOTIQs Glam Louder Program and Bling it On! Contest. „Und ich habe das Gefühl, dass ich danach einfach alles meistern kann."

Die 28-Jährige hungert sich zwar nicht zu Tode, um sich für den Sommer in Bikini-Form zu bringen, sie gesteht jedoch: „Ich versuche, meine Lebensgewohnheiten umzustellen und regelmäßig zu trainieren und das zur Gewohnheit zu machen."

"Ich habe abgenommen und jetzt ist es wichtig, meine Muskeln zu trainieren", meinte sie. „Ich habe mich gerade im Aufzug gefragt, was ich mit meinen verdammten Armen tun soll, weil sie total schlapp sind und mich das enorm stört. Es nervt mich, dass sie mir zurückwinken. Deshalb trainiere ich jetzt und arbeite daran, das zu verbessern. Ich bin also noch nicht bereit für den Sommer."

Was ihre Diät betrifft, meinte Khloé: „Ich kann nicht aufhören, zu trinken. Ich trinke gern. Das brauche ich für meinen geistigen Zustand."

"Was Essen betrifft, muss ich sagen, dass ich einfach gerne esse und das mit Familien-Zeit assoziiere. Ich achte einfach nur mehr darauf, was ich esse. Aber ich hungere mich nicht zu Tode, weil ich schon mehrere Diäten gemacht habe und gescheitert bin. Deshalb achte ich einfach auf mein Essen und esse in Maßen."

Khloe Kardashian Odoms neuer Hund: Bernard Hopkins!