• Share
  • Tweet
  • Share
Kristen Stewart, Robert Pattinson

ABC photo / Randy Holmes

Kristen Stewart und Robert Pattinson hatten am Montag mal die Möglichkeit, eine relativ normale Date-Night zu erleben!

Das Paar, das zurzeit Breaking Dawn in Squamish, British Columbia dreht, besuchte gemeinsam das einzige Kino der Stadt.

Sie hatten fünf Filme zur Auswahl: Rango, Der Plan, World Invasion: Battle Los Angeles, Milo und Mars und Red Riding Hood.

Irgendwelche Vermutungen, für welchen Streifen sie sich entschieden haben?

Folgt uns auf Twitter und Facebook!

Red Riding Hood natürlich!

Findet ihr es nicht toll, wie sie ihre ursprüngliche Twilight-Regisseurin (und selbst ernannte Verkupplerin) Catherine Hardwicke unterstützen?

Kristen (in Jeans, grauem T-Shirt und karierter Kapuzenjacke) und R.Pattz (in Jeans, mit Kapuzenjacke und Jeansjacke) posierten für ein paar Fotos mit örtlichen Fans.

Einige Leute beschwerten sich auf Twitter, dass Kristen sich "merkwürdig" verhielt, während Rob "nett" war. Dazu sagen wir nur: "Also wirklich!" Immerhin hat sie sich doch mit euch fotografieren lassen, also macht mal halblang!

Gerade die Tatsache, dass K.Stew keinen Lipgloss aufgetragen hat und für alle Anwesenden in die Kameras lächelte, macht sie für uns so sympathisch.

Im Kino saßen Rob und Kristen selbstverständlich nebeneinander und wirkten total entspannt, als sie sich den fragwürdigen Streifen ansahen.

Wir freuen uns einfach nur jedes Mal, wenn wir die beiden zusammen sehen! Und einige Webseiten beschweren sich, dass Robsten ihre Fans vernachlässigen... Das verstehen wir überhaupt nicht.

VIDEO: Rob und Reese in Wasser für Elefanten