Grey's Anatomy, Kevin McKidd

ABC

Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte ist so erfolgreich, dass man annehmen sollte, der Sender lässt Schöpferin Shonda Rhimes freie Hand.

Aber nein. Selbst Ms. Rhimes muss sich das Ok vom Sender ABC einholen, um eine Musical-Folge für die Hit-Serie zu schreiben.

Lest weiter um herauszufinden, wie sie das geschafft hat...

"Wir mussten den Bossen von den ABC Studios zeigen, was genau wir vorhaben", erzählte uns Kevin McKidd alias Owen Hunt auf der Benefizveranstaltung "Stuart House". "Wir haben das im Studio aufgebaut und es quasi in ein Minitheater verwandelt und eine gekürzte Version der Folge als Livedarstellung präsentiert."

McKidd hatte bei der Präsentation gleich zwei Aufgaben. "Ich liebe Gitarre spielen und singen", sagte er. "Also wurde ich mit der Aufgabe betraut, eine Band zusammenzustellen, da ich viele Musiker in Los Angeles kenne. Am Ende war ich der Gitarrist und habe auch gesungen."

FOTOS: Prominente Wohltäter

Was seine musikalischen Qualitäten betrifft, so gibt sich McKidd zurückhaltend.... Er hat in der Richtung schon Einiges gemacht. Er hatte nicht nur einen Song im Mike-Leigh-Film Topsy-Turvy, er war auch nahe dran, in einem Musical von Andrew Lloyd Webber (Das Phantom der Oper) aufzutreten. "Ich entwarf mit Andrew Lloyd Webber ein Musical, das The Woman in White hieß", erzählte McKidd. "Dann wurde mir jedoch eine Rolle in der Serie Rome angeboten, also machte ich das. Musicals haben mich also in der Vergangenheit schon beschäftigt, aber letztendlich habe ich nicht wirklich was in der Richtung gemacht."

"Ich singe ein bisschen in der Folge, aber eigentlich ist es Sara Ramírez' großer Moment", fährt er fort. "Wir stehen quasi alle in ihrem Schatten."

Die Gastgeber der Wohltätigkeitsveranstaltung waren Patrick Dempseyund dessen Frau Jillian. Unter den Gästen befanden sich unter anderem Jayma MaysJesse WilliamsDavid SchwimmerEva La RueZoe Saldanaund Trevor Donovan. Es kamen über $500.000 für die Organisation Stuart House zusammen, die sich um sexuell missbrauchte Kinder kümmert.

Folgt uns auf Twitter und Facebook!

  • Share
  • Tweet
  • Share