• Share
  • Tweet
  • Share
Anne Hathaway

PacificCoastNews.com

Von wegen Bride Wars - Anne Hathaway sieht aus, als habe sie gegen eine Schere gekämpft.

Und verloren.

Die Schauspielerin mit den Kulleraugen wurde letztes Wochenende in Paris ohne ihre gewohnte lange Haarpracht am Set ihres neuen Films One Day gesichtet.

Sofort wurden Spekulationen laut, dass es sich dabei lediglich um eine äußerst gut platzierte Perücke handeln würde, und dass sich darunter noch eine ganze Menge Haare verstecken würden.

Ein Sprecher bestätige daraufhin E! News gegenüber, dass ihr neuer Look tatsächlich fake sei und es sich nur um ein bisschen Filmmagie handle.

Wie dem auch sei, liegt die Frage nahe: Gefällt euch Anne mit kurzen Haaren besser?