Robert Pattinson, Kristen Stewart, Twilight, Drew Barrymore

Deana Newcomb/ Summit Entertainment, GABRIEL BOUYS/AFP/Getty Images

Drew Barrymore kennt sich ja mit Außerirdischen aus, da liegen vielleicht auch Vampire für sie nahe.

Die Schauspielerin aus E.T. ist im Gespräch, bei Eclipse, dem dritten Twilight-Film, Regie zu führen.

Laut Entertainment Weekly soll Barrymore in der engeren Wahl sein, die Nachfolge von Catherine Hardwicke, die bei Twilight Regie führte und Chris Weitz, der den zweiten Film New Moon drehen wird, anzutreten.

Ellen Page in der Hauptrolle, abgedreht

Hardwicke lehnte die Regie für den zweiten Film ab, weil sie glaubte, nicht genug Zeit zu haben, um sich dem Nachfolgewerk gebührend widmen zu können. Da die Produktionsfirma Summit Entertainment nur wenig Zeit hat, um die nächsten beiden Filme fertig zu stellen - New Moon soll am 20. November 2009 in die amerikanischen Kinos und am 7. Januar 2010 in die deutschen kommen, und der dritte Film Eclipse soll gerade mal ein halbes Jahr später Premiere feiern - würde Weitz sich in der Nachbearbeitung für New Moon befinden, wenn Eclipse gedreht werden soll.

Barrymore hat gerade ihren ersten Spielfilm, Whip It!, mit Ellen Page in der Hauptrolle, abgedreht.

Ein Sprecher von Barrymore wollte dazu keinen Kommentar abgeben.

  • Share
  • Tweet
  • Share