Close
BRAND NEW ON E!
  • News/ 

    Kristen Stewart über Breaking Dawn-Teil-2-Premiere: „Dies hier ist die After-Party“

    Kristen Stewart durfte erst zu Ende der Twilight-Reihe Fangzähne anlegen. Ob die Fans jetzt wohl noch mehr von ihr als Vampirin sehen wollen?

    „Bin mir nicht sicher", meinte Stewart am Montag auf dem schwarzen Teppich der Premiere von Breaking Dawn Teil 2 in Los Angeles. „Das müsste schon was Besonderes sein."

     Und wie fühlt es sich an, jetzt zum fünften und letzten Mal bei einer Twilight-Premiere zu sein?

    MEHR: Die besten Outfits der Twilight-Stars bei der Premiere von Breaking Dawn Teil 2

    „Ich glaube, ihr kriegt das wohl oft zu hören... Leute sagen: 'Oh, Mann, es ist so unwirklich,'" meinte Kristen. „Aber es fühlt sich wirklich so an, besonders dieses Mal. Ich versuche nur, alles aufzunehmen. Hier zu sein."

    Sie fuhr fort: „Wann auch immer wir für diese Filme unterwegs sind, ist es das gleiche Gefühl. Das werden wir vermissen. Diese Aufregung! Sonst gibt es einfach keine Filme, die auf so großer Ebene... Also, ich teile das mit allen anderen Leuten, die hier sind, und das passiert sonst nicht, das ist ziemlich cool."

    Am Montagabend wollte Kristen jedoch vor allem Spaß haben. „Seit Drehschluss fühlt sich alles wie eine Abschlussparty an. Dies hier ist die After-Party."

    MEHR: Robsten gemeinsam bei Breaking-Dawn-Teil-2-Premiere

    Und was für ein schönes Kleid sie zum Abschluss trug, eine sexy Spitzen-Robe von Zuhair Murad. So etwas hätte sie zur ersten Premiere nie getragen.

    „Lass mich zurückdenken. Meine Mode analysieren", scherzte Kristen, als sie zu ihrem Stil befragt wurde. „Keine Ahnung. Aber dieses Ding hier gefällt mir, also geht's mir gut."

    FOTOS: Die bestgekleideten Stars der Breaking-Dawn-Teil-2-Premiere

    RELATED VIDEOS:

    FROM AROUND THE WEB
    MORE ON EONLINE

    Battle of the Butts

    Whose booty will reign supreme at the MTV VMAs?