Close
BRAND NEW ON E!
  • News/ 

    Liam Hemsworth lässt sich ein Zitat von Theodore Roosevelt stechen

    Miley Cyrus, Liam Hemsworth RMBI SWIS/AKM-GSI

    Wie seine bessere Hälfte trägt Liam Hemsworth nun auch ein großes Tattoo.

    Der australische Hottie präsentierte seine neue Tätowierung, ein Zitat aus einer berühmten Rede des ehemaligen US-Präsidenten Theodore Roosevelt, ähnlich dem seiner Verlobten Miley Cyrus.

    „Wenn er scheitert, so scheitert er zumindest dabei, etwas Außerordentliches zu wagen" lautet die Zeile auf seinem linken Oberarm, wie auf dem Instagram-Foto zu erkennen ist.

    In besagter Rede aus dem Jahre 1910, geht diese historische Phrase Mileys Zitat voraus, das sie sich im Juli auf die Innenseite ihres linken Arms stechen ließ und in dem es heißt: „Sein Platz sei nie mit den kalten oder furchtsamen Seelen, die weder Sieg noch Niederlage kennen.

    MEHR: Miley Cyrus' neues Tattoo: ein Zitat von Theodore Roosevelt

    Liam Hemsworth, Miley Cyrus Twitter

    Wie niedlich und geistreich!

    Die 19-jährige Cyrus, die bereits eine Vielzahl anderer Tattoos hat, darunter auch den Schriftzug "Just Breathe" und ein Traumfänger, hat sich im Mai mit dem 22-jährigen Hemsworth verlobt, drei Jahre, nachdem die beiden sich beim gemeinsamen Dreh von  Mit dir an meiner Seite kennengelernt hatten.

    FOTOS: Fashion Spotlight: Miley Cyrus

    FROM AROUND THE WEB
    MORE ON EONLINE

    RELATED VIDEOS: