Close
BRAND NEW ON E!
  • News/ 

    Amy Winehouse' Vermögen geht an ihre Eltern

    Amy Winehouse, Blake Fielder-Civil Hedges/Goffphotos.com

    Amy Winehouse gab zwar viel Geld für Alkohol und Drogen aus, aber es bleibt trotzdem noch genug an Vermögen übrig.

    Dieses Erbe geht an die Eltern der "Rehab"-Sängerin und nicht an ihren Ex-Mann Blake Fielder-Civil, der wegen seines Drogenmissbrauchs immer noch im Gefängnis sitzt.

    Und es handelt sich um eine stattliche Summe...

    Mehr:  Jean Paul Gaultiers Fashion Show von Amy Winehouse inspiriert

    $4,6 Millionen, um genau zu sein.

    Laut den Dokumenten, die die Sun veröffentlichte, hatte die Sängerin kein Testament. Ihr Vater Mitch wird das Vermögen verwalten. Blake, von dem sie sich 2009 scheiden ließ, erhält keinen Cent.

    Winehouse verstarb am 23. Juli 2011 im jungen Alter von 27 Jahren in ihrem Zuhause in London. Als Todesursache wurde eine Alkoholvergiftung angegeben.

    Fotos: Zur Erinnerung an Amy Winehouse

    FROM AROUND THE WEB
    MORE ON EONLINE

    RELATED VIDEOS:

    Did he turn down Sexiest Man Alive title?