Ab 9. Oktober
Neue Staffel

Kim Kardashian hat ihre eigene Theorie darüber, wie die Räuber den Überfall in Paris geplant haben könnten.

In dem Clip erklärt Kim, wie der Raubüberfall auf sie geplant hätte sein können und wie er möglicherweise durchgeführt worden ist.

"Nachdem ich so lange darüber nachgedacht habe, kann ich mir vorstellen, dass uns vermutlich eine Gruppe von Typen während des ganzen Trips gefolgt ist", sagt Kim "Auf Snapchat habe ich berichtet, dass ich alleine zuhause bin und alle anderen unterwegs sind."

Kim Kardashian, KUWTK, KUWTK 1302

E!

Kim sei außerdem überzeugt davon, dass die Räuber wussten, dass ihr Bodyguard Pascal mit ihrer Schwester Kourtney Kardashian unterwegs und sie alleine zuhause war.

"Sie mussten wissen, dass für diesen Tag die Abreise geplant war" "Sie hatten die Chance und nutzten sie".

Mehr über das schreckliche Erlebnis in Paris seht ihr in der 2. Folge KUWTK am 27. März um 21:55 Uhr nur auf E!

  • Share
  • Tweet
  • Share