• Share
  • Tweet
  • Share

Es ist offiziell: Jimmy Kimmel wird die Oscars 2017 moderieren.

Die Academy of Motion Pictures Arts and Sciences verkündete am Montag, dass Kimmel in Chris Rocks Fußstapfen treten und die 89. Academy Awards am 26. Februar moderieren wird. Kimmel, war schon bei den Emmy Awards 2016 als Host auf der Bühne gestanden, sowie bei den ESPY Awards 2007, und den American Music Awards 2003, 2004, 2006, 2007 und 2008.

Variety berichtete zuerst von den News.

"Yes, I am hosting the Oscars. This is not a prank", tweetete Kimmel eine Stunde danach. "And if it is, my revenge on @TheAcademy will be terrible & sweet. Thx to @alsformalwear."

In einem Statement hieß es später weiter: "Mike and Jennifer have an excellent plan and their enthusiasm is infectious. I am honored to have been chosen to host the 89th and final Oscars."

Die Nominierungen für die Oscars 2017 werden am 24. Januar 2017 bekannt gegeben.

 

 

Michael De Luca und Jennifer Todd werden die Zeremonie produzieren. "Mike and Jennifer have a great working relationship and a tremendous love and respect for film", sagte Cheryl Boone Isaacs, Academy President, E! News in einem Statement letzten Monat. "[They] will surely draw from their vast experience to create an exceptional and unforgettable event for movie fans everywhere."

Wir sind gespannt, was uns an dem wichtigen Abend erwartet!

 

Mehr Neuigkeiten aus Hollywood präsentieren wir euch heute Abend um 19:35 Uhr in unserer Sendung "E! News" – nur auf dem Pay-TV Sender E! Entertainment!