• Share
  • Tweet
  • Share

Ist Miami die neue Stadt der Liebe?

Drake und Rihanna sind nach den MTV Video Music Awards 2016 nach Miami geflogen, und seitdem können sie die Hände nicht voneinander lassen.

Während Drakes Konzert am Mittwochabend erschien Rihanna auf der Bühne und küsste und umarmte den Rapper innig. Die Fans waren natürlich begeistert. 

Miami scheint wie ein kleiner, romantischer Kurzurlaub für die beiden zu sein: Sie werden andauernd zusammen gesichtet. E! News hat exklusive Bilder erhalten, die das Paar am Dienstagabend im E11even zeigt.

Rihanna, Drake, Miami, PDA, Exclusive

INFphoto.com

In einem der Bilder flüstert RiRi Drake etwas ins Ohr, und seinem Grinsen nach zu urteilen genießt er es, seiner Liebsten so nahe zu sein. Eine Quelle berichtete E! News, dass die Chemie zwischen den beiden die ganze Nacht lang unglaublich war.

"Rihanna and Drake were happy, not hiding and totally affectionate in front of everyone. At one point they were kissing and holding each other", sagte uns die Quelle. "They seemed very comfortable with each other. Besides for when he was performing, they didn't leave each other's side."

Ein anderer Augenzeuge bestätigte das verliebte Verhalten.  "There were several kisses. He had his arm around her all night. They never left each other's side. Even when she was sitting she was leaning on him."

Scheint so, als ob die beiden mehr als happy miteinander wären!