• Share
  • Tweet
  • Share
Lady Gaga, Emmy, 2015

Steve Granitz/WireImage

Lady Gaga, du haust sie alle um!

Die Sängerin hatte einen unvergesslichen Auftritt auf dem roten Teppich der Emmys 2015 in Los Angeles. Schon ihr Walk vom weißen Rolls Royce Phantom zum Red Carpet wird unvergesslich bleiben.

Nein ernsthaft, Kameras haben den Augenblick aufgenommen und das Twitterverse spielt verrückt.

Der Hype ist echt.

Gaga ist bekannt für bizarre Looks, aber heute zeigte sie sich in einem minimalistischen schwarzen Kleid, das elegant und glamourös zugleich war.

Ihr Make-up war einfach und ihre blonden Haare zu einem Hollywood Bob gestylt.

Mother Monster zeigte ihre Talente kürzlich auf dem TV-Bildschirm: Sie spielte bei Ryan Murphys "American Horror Story: Hotel" mit, und ihre Co-Stars kamen aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus.

"Sie ist unglaublich", sagte Angela Basset Ryan Seacrest auf dem Red Carpet. "Sie ist frei. Born free sozusagen. Sie ist so kreativ und intelligent. Ich hatte viele Szenen mit ihr, sie ist toll. Ich habe aber nichts anderes erwartet. Sie ist kreativ, freundlich, warm und lustig."

Sarah Paulson gab sogar zu, dass sie Gaga gerne als beste Freundin hätte. Bisher ist es aber nicht so weit gekommen. "Ich will nichts überstürzen", erzählte sie Giuliana Rancic. LOL!

FOTOS: Emmys 2015: Der Red Carpet