• Share
  • Tweet
  • Share
Robert Downey Jr.

Javier Mateo/startraksphoto.com

Robert Downey Jr. machte eine Filmvorführung für Kids zu einem wahrhaft coolen Erlebnis.

Der Star kam überraschend bei einem Screening von Iron Man 3 vorbei, das in Manhattans E-walk-Kino in New York stattfand. Disney hatte die Vorführung organisiert, bei der auch 39 junge Mitglieder der Police Athletic League für ihr soziales Engagement ausgezeichnet wurden.

Robert kam in einem schicken schwarz-weißen Anzug und trug silberne Sneakers, und er hatte ein paar weise Worte für die kommende Generation:

"Es ist mir ein Vergnügen, hier zu sein. Als ich aufwuchs, gab es eine Organisation namens Kelly's Heroes, die eine Art Ableger der PAL war, und es war eine tolle Sache. Dadurch kam ich nicht auf dumme Gedanken und seht nur, wohin es mich führte", begann er. 

"Ich weiß, dass ihr hier seid, weil ihr etwas Besonderes in einem der tollen fünf Stadtbezirke geleistet habt", fuhr er fort.

"Ich bin hier, um euch zu ehren und um euch zu sagen, dass die Zukunft dieser Stadt, dieses Staates, dieser Nation... ihr könnt alles tun, was ihr euch vornehmt, das garantiere ich euch. Tut nur weiterhin das Richtige, dann werdet ihr bald den Laden übernehmen."

Wahrlich die Rede eines Superhelden.