Rihanna, Tattoo

instagram.com, Frederick M. Brown/Getty Images

Und wieder ein neues Tattoo für Rihanna.

Die Sängerin, die sich schon mehrfach tätowieren ließ, präsentierte am Montag ihr neuestes Kunstwerk auf Twitter, wo sie verriet, dass es ihrer verstorbenen Großmutter gewidmet sei.

„Göttin Isis - die vollkommene Frau - Vorbild für zukünftige Generationen - GranGran Dolly - immer in und auf meinem Herzen #1Liebe", twitterte sie

Rihannas Tattoo zeigt Isis mit ihrer thronförmigen Kopfbedeckung, auf einem Knie kniend und mit ausgebreiteten Flügeln direkt unter der Brust der Sängerin. Isis ist die ägyptische Göttin der Wiedergeburt und ein häufiges Sinnbild für weibliche Macht.


Vor knapp drei Monaten war Rihannas Großmutter Ciara "Dolly" Brathwaite an Krebs verstorben. Daraufhin veröffentlichte die "We Found Love"-Interpretin auf Twitter rührende Fotos und Nachrichten über "Gran Gran Dolly."

„Auf Wiedersehen #GranGranDOLLY. Nimm deinen Schönheitsschlaf, bis ich dich wieder sehe ", schrieb sie.

Wie gefällt euch Rihannas neues Tattoo?

FOTOS: Fashion Spotlight: Rihanna

  • Share
  • Tweet
  • Share