Charlize Theron

Vittorio Zunino Celotto/Getty Images

Gesten noch in Denver, heute schon in Venedig - Charlize Theron erobert die Welt.

Anfang dieser Woche erst verlieh sie den Reden beim Parteitag der Demokraten etwas Pep, indem sie über den neuen Film ihres Beaus Stuart Townsend, Battle in Seattle, sprach, der von den Ausschreitungen während der Konferenz der World Trade Organization im Jahre 1999 handelt.

Am Mittwoch war sie dann bereits bei den Filmfestspielen in Venedig, was, wenn man es sich genau überlegt, für eine Schauspielerin ja nichts Ungewöhnliches ist.

Dieses Foto zeigt sie im Guggenheim Museum für eine Doku über den legendären Designer Valentino. Mehr zu sehen gibt es in unserer untenstehenden Fotogalerie.

Politik, Mode, Ausschreitungen - sie ist für alles zu haben. Wo taucht sie wohl als nächstes auf?