90210, Nylon Magazine

Nylon

Sollte sich der 42-jährige Luke Perry dazu entscheiden, seine Figur Dylan McKay in der Neuauflage von 90210 wieder aufleben zu lassen, würde das sicher eine Menge Aufmerksamkeit erregen, und das nicht nur bei den Fans der Originalserie.

"Oh, Gott. Ich liebe Dylan McKay", sagte Shenae Grimes, die Annie Wilson in der neuen Version von 90210 spielen wird, im Gespräch mit dem Nylon-Magazin. "Sollte ich Luke Perry jemals kennenlernen, falle ich vielleicht in Ohnmacht. Ich weiß nicht, was ich tun würde."

Ihre Kollegin Jessica Stroup sieht das ganz genau so...

"Machen Sie Witze? Der ist doch wirklich umwerfend", so Stroup. "Und so was von sexy! Ich kann mich noch daran erinnern, wie ich bei meiner Cousine die Kissen von der Couch räumte, mir Luke Perry im Fernsehen ansah und hin und weg war. Was für ein sexy Rebell der doch war…"

Und da wir gerade von sexy reden: So wie’s aussieht, wird die Neuauflage von 90210 um einiges provokativer, ganz im Stil von Gossip Girl.

"Das amerikanische Publikum kann sich gerade mal 3 Sekunden lang auf eine Sache konzentrieren", so AnnaLynne McCord, die Naomi Clark spielt. "Man muss sie so fesseln, dass sie beim Durchschalten durch alle Sender Halt machen, wenn sie etwas Neues sehen, deshalb wird die Serie sehr provokativ und sehr, sehr sexy."

Wen McCord sonst noch mag? Sie vergöttert Angelina Jolie über die sie sagt: "Sie ist all das, was ich gerne sein will."

Besonders die Action-reiche Seite von Jolie hat es ihr angetan: "Ich stehe auf Waffen", so McCord. "Nächste Woche ist mein Geburtstag, und ich kriege eine 380er Ruger und einen .38er Revolver."

Da wollen wir mal hoffen, dass sie die nächste Woche nicht dabei hat, wenn sie gemeinsam mit ihren Co-Stars eine Party für Nylons TV-Ausgabe im Hollywood Roosevelt Hotel abhält.

Wenn Sie gerne noch mal einen Blick auf den schnuckeligen Dylan McKay alias Luke Perry werfen wollen, sehen Sie sich mal unsere Fotogalerie "Beverly Hills, 90210 - Wo sind sie jetzt?" an.

 

  • Share
  • Tweet
  • Share