• Share
  • Tweet
  • Share
Tom Hardy

Jared Wickerham/Getty Images

Einen Schurken in Christopher Nolans Dark Knight Rises zu spielen, hört sich zwar nach einem Heidenspaß an, ist aber nicht unbedingt der bequemste Zeitvertreib.

Tom Hardy, der in diesem dritten Streifen Bane spielt, unterhielt sich mit E! News bei der Premiere seines Streifens Warrior und verriet uns, wie es ist, täglich in einem Kostüm gegen Batman anzutreten.

"Es ist heiß… extrem heiß und man kann nur schwer darin atmen", erzählte uns Tom, als wir ihn fragten, wie es sei, im Bane-Kostüm zu arbeiten. „Aber es ist ein Mordsspaß!"

Da vor der Veröffentlichung eines mit großer Spannung erwarteten Films die Gerüchteküche stets am Brodeln ist, besonders, nachdem Fotos vom Set aufgetaucht waren, versicherte uns Tom, dass wir uns mit jemandem wie Nolan hinter der Kamera keine Sorgen machen müssten.

"Christopher Nolan enttäuscht nie", sagte er voller Überzeugung. „Er hat mich jedenfalls noch nie enttäuscht. Deshalb erwarte ich, dass er mich auch diesmal nicht enttäuscht."

Mehr Bestätigung brauchen wir nicht. Danke, Tom!

Set-Fotos von The Avenger