• Share
  • Tweet
  • Share
John Stamos, Charlie Sheen

Bryan Bedder/Getty Images for Bon Appetit; John Sciulli/WireImage

John Stamos zieht nicht in das Two-and-a-Half-Men-Haus ein.

Obwohl sein Name als möglicher Ersatz für Charlie Sheen in der CBS-Sitcom genannt wurde, dementierte John Stamos diese Möglichkeit am Freitagmorgen in Ryan Seacrests Radioshow.

"Ich will niemanden ersetzen, besonders nicht Charlie Sheen", so Stamos. "Das interessiert mich nicht."

Dennoch weiß der Schauspieler es zu schätzen, dass er als möglicher Anwärter für diese Rolle in Betracht gezogen wurde.

"Das ist alles sehr schmeichelhaft", gab er zu. "Aber es hat noch niemand mit mir gesprochen und offen gesagt, so geschmeichelt ich mich auch fühle, steht das im Moment wirklich nicht auf meinen Karriereplan. Ich habe einfach andere Pläne."

Und wenn es nach Stamos ginge, würde Sheen sowieso von niemandem ersetzt werden.

"Charlie ist großartig in der Serie und die Leute lieben Charlie in der Serie und sie lieben die Serie so, wie sie ist", sagte er. "Offenbar ist gerade eine Klage am Laufen. Ich weiß es also nicht, aber ich hoffe, es wird alles gut und er geht wieder zurück und die Leute bekommen die Serie, die sie lieben."