Chris Brown, Rihanna

F Micelotta/TCA 2008/Getty Images; Fame Pictures, Inc

Es ist kein Zufall, dass Rihanna und Chris Brown sich zurzeit an entgegengesetzten Küsten der USA befinden.

Berichten einer Quelle aus dem engeren Umfeld des Paares zufolge, sollen sie sich gerade „eine Pause voneinander“ genehmigen.

Die Quelle verriet E! News, dass das Paar sich zwar nicht getrennt , sich aber dazu entschlossen habe, etwas Distanz zueinander zu halten. Wie uns mitgeteilt wurde, hätten die beiden aber vor, sich bald wieder zu sehen.

Die Sprecher der beiden Sänger wollten sich über eine mögliche Trennung nicht äußern.

Letzten Donnerstag flog Rihanna nach New York, wo sie mit Brandy, Beyonce und Jay-Z am Freitagabend ein gemeinsames Dinner genoss. Am Samstagabend dinierte sie dann erneut mit Freunden. 

Brown ist indessen in Los Angeles. Wie E! News von Quellen mitgeteilt wurde, verbringt der "Kiss Kiss"-Sänger seine Zeit damit, an seinem neuen Album zu arbeiten, jüngst im Record Plant in Hollywood.

“Er stellt ein paar Sachen zusammen für Songs, die er geschrieben hat”, wusste eine Quelle aus Browns Umfeld zu berichten. „Er muss das Gefühl haben, voranzukommen.“

  • Share
  • Tweet
  • Share