Mariah Carey, Elle Magazine

Elle Magazine

Bevor Mariah emanzipierte, hatte sie anscheinend Visionen von Entführungen.  

"Als ich in einer Phase war, in der ich wirklich unglücklich war, wollte ich immer gekidnappt werden", erzählt Mariah Carey in der August-Ausgabe des Magazins Elle . "Ich wollte einfach einen Ausweg finden, wusste aber keinen."

Und hier kommt Nick Cannon ins Spiel, der mehr als willig war, die "Touch My Body"-Sängerin auf die positive Seite des Lebens zu entführen...

"Er enführte mich einfach zu einem Flug in einem Hubschrauber. Dann hielt er nochmals um meine Hand an", erzählt sie und bestätigt somit die Tatsache, dass der Schauspieler sie bereits ein paar Tage zuvor gefragt hatte.

"Wir hielten unsere Beziehung weitgehend vom allem und allen fern", sagt sie. "Ich denke, wir wollten den Leuten keine Gelegenheit geben, sich einzumischen und zu fragen: 'Wieso tut ihr das? Wovon redet ihr? Das geht zu schnell... seit ihr euch da auch sicher?' "

Das scheint doch Sinn zu machen. Es ist wirklich besser, übereilt zu heiraten und die bohrenden Fragen dann hinterher zu beantworten.

  • Share
  • Tweet
  • Share

We and our partners use cookies on this site to improve our service, perform analytics, personalize advertising, measure advertising performance, and remember website preferences. By using the site, you consent to these cookies. For more information on cookies including how to manage your consent visit our Cookie Policy.