Amy Winehouse

Goff/INFphoto.com

Am Freitag bestritt ein Sprecher E! News gegenüber, dass Amy Winehouse an einer lebensbedrohlichen Krankheit leidet.

“Unser offizielles Statement von gestern Abend ist noch gültig: 'Amy hat sich heute weiteren Tests unterzogen und wir warten auf die Diagnose der Ärzte' ", sagt die Publizistin Tracey Miller.

„Ich kann bestätigen, dass Amy an einer Infektion des Brustkorbs leidet. Sie spuckt aber kein Blut und hat auch nicht Tuberkulose. Sie befindet sich noch im Krankenhaus, wo sie sich weiteren Tests unterzieht und die Anweisungen ihrer Ärzte befolgt. Ich werde Sie informieren, sobald wir weitere Update haben.“

*************************************************************************************

Amy Winehouses Ärzte sind, was ihren Schwächeanfall betrifft, ratlos.

Die "Rehab"-Sängerin befindet sich seit ihrem Ohnmachtsanfall am Montag in einem Londoner Krankenhaus. Die behandelnden Ärzte würden sie weiteren Tests unterziehen, um herauszufinden, woran sie leidet, bevor sie sich in diesem Monat wieder auf die Bühne begebe, teilte ihr Sprecher mit.

Die 24-jährige Soul-Diva ist unter den Interpreten des am 27. Juni in London stattfindenden Konzerts anlässlich des 90. Geburtstags des ehemaligen südafrikanischen Präsidenten Nelson Mandela. Am folgenden Tag soll sie auf dem britischen Musik-Festival in Glastonbury auftreten.

Während ihr Sprecher daran festhält, dass sie beide Konzerte wahrnehmen wird, könnte es dennoch zu einer Absage kommen, sollten die Ärzte das für nötig befinden.

Winehouses Vater Mitch, der seine Tochter ins Krankenhaus fuhr, erzählte dem London Telegraph, dass sie solange dort bleiben werde, bis ihre Ärzte eine endgültige Diagnosis gestellt haben.

“Amy geht es gut”, fügte er hinzu.

Winehouses Vertreter dementierten einen Bericht der Boulevardzeitung Sun in dem es hieß, sie leide an einem unregelmäßigen Herzschlag und dass ihr die Ärzte gesagt hätten, sie müsse mit den Drogen aufhören, da sie sonst riskiere, zu sterben.

  • Share
  • Tweet
  • Share

We and our partners use cookies on this site to improve our service, perform analytics, personalize advertising, measure advertising performance, and remember website preferences. By using the site, you consent to these cookies. For more information on cookies including how to manage your consent visit our Cookie Policy.