Kristen Stewart, Rupert Sanders, Liberty Ross

Kevin Winter/Getty Images, Ben Pruchnie/Getty Images

Kurz, nachdem Kristen Stewart sich öffentlich bei ihrem Freund Robert Pattinson für ihre "Indiskretion" entschuldigte, folgte Snow-White-and-the-Huntsman-Regisseur Rupert Sanders (41) ihrem Beispiel.

"Ich bin unbeschreiblich erschüttert darüber, was ich meiner Familie angetan habe", sagte Sanders in einer Presseerklärung People gegenüber. "Meine wunderschöne Frau und meine fantastischen Kinder sind das Wichtigste für mich. Ich liebe sie über alles. Ich bete darum, dass wir dies gemeinsam überstehen."

Seine Frau ist die Schauspielerin Liberty Ross (sie spielt Stewarts Mutter in Snow White). Das Paar hat zwei Kinder, die siebenjährige Skyla und den fünfjährigen Tennyson.

Ross hat sich bisher noch nicht dazu geäußert. In ihrem letzten Tweet, der kurz vor der Enthüllung herauskam, schrieb sie ein einfaches "Wow".

Rob & Kristen: Tagebuch einer Beziehung

  • Share
  • Tweet
  • Share

We and our partners use cookies on this site to improve our service, perform analytics, personalize advertising, measure advertising performance, and remember website preferences. By using the site, you consent to these cookies. For more information on cookies including how to manage your consent visit our Cookie Policy.