William Petersen, CSI

Monty Brinton/CBS

Anscheinend ist für den Crime Scene Investigator Gil Grissom alles ein bisschen zu viel geworden. Oder vielmehr, wird es wohl bald.

Es handle sich diesmal nicht um eine Unterbrechung, sondern um eine Trennung, berichtet EW.com. William Petersen werde CSI: Den Tätern auf der Spur in der Staffelmitte verlassen.

"Billy wird uns verlassen", so die Produzentin Carol Mendelsohn. "Aber er wird weiterhin als Produzent mit an Bord bleiben. Sollte CBS ihn irgendwann darum bitten, zurückzukommen, würde er das tun. Ich glaube nicht, dass Gil Grissom komplett verschwindet."

"Meine größte Sorge ist es nicht, Grissom hinter mir zu lassen", sagte Petersen, der schon mal eine Auszeit nahm, als er fünf Wochen lang Theater auf Rhode Island spielte. "Ich bin Schauspieler, und es ist an der Zeit, mal was anderes zu tun. Am Schwersten wird mir fallen, mich von der Besetzung und dem Team zu verabschieden. Ich werde aber noch involviert bleiben, solange es mir erlaubt ist. Bis die Serie mal zu Ende ist."

Petersens Abgang ist ein weiterer Verlust der Original-Besetzung, nachdem letztes Jahr auch Jorja Fox und Gary Dourdan gegangen sind - obwohl man beide gelegentlich in kommenden Folgen sehen wird (einen jedoch mehr posthum).

"Wir haben einen Plan", fügte Mendelsohn hinzu, und versichert den Fans, dass es neues Blut geben wird - neues Blut und das übliche DNS-Analysen-Blut - um Petersens Abgang weniger schmerzvoll zu machen.

Zusätzlich zu Dourdans kurzem Erscheinen in der Premierenfolge der neuen Staffel im September, wird Fox eine Geschichte haben, die sich über mehrere Folgen erstreckt. Außerdem werden sich Lauren Lee Smith aus L Word und ein bis dato noch nicht genannter männlicher Darsteller dem CSI-Team anschließen.

 

  • Share
  • Tweet
  • Share

We and our partners use cookies on this site to improve our service, perform analytics, personalize advertising, measure advertising performance, and remember website preferences. By using the site, you consent to these cookies. For more information on cookies including how to manage your consent visit our Cookie Policy.