Britney Spears, Jayden James

©Cousart-Ramirez-Rios/ JFXONLINE.com

Während Kevin Federline vergangenes Wochenende in Miami Beach am Abfeiern war, blieb Britney Spears zu Hause... mit den Kids!

E! News kann bestätigen, dass Britney ihre beiden Söhne Jayden James und Sean Preston am Samstag für einen 12-stündigen Übernachtungsbesuch in ihrem Haus in Los Angeles hatte.

"Die Kinder wurden vor Mittag am Sonntag abgeholt", sagte ein Insider.

Dies war der erste Übernachtungsbesuch, seitdem sie die Besuchsrechte für ihre Söhne im Januar verloren hatte, nachdem sie in ein psychiatrische Abteilung eines Krankenhauses eingeliefert worden war. Der Gerichtsbeauftragte Scott Gordon modifizierte die Besuchsrechte letzte Woche und erlaubte Übernachtungsbesuche, nachdem er sich von Spears' verbessertem Gesundheitszustand überzeugt hatte.

K-Fed hingegen, machte dort weiter, wo er vor zwei Wochen in Las Vegas aufgehört hatte und war am Freitagabend im Nachtclub Mansion in Miami am Feiern. Berichten zufolge arbeitet er an einem neuen Song, der vorläufig "Daddy's Home" heißt.

  • Share
  • Tweet
  • Share

We and our partners use cookies on this site to improve our service, perform analytics, personalize advertising, measure advertising performance, and remember website preferences. By using the site, you consent to these cookies. For more information on cookies including how to manage your consent visit our Cookie Policy.