Victoria Beckham, David Beckham, Pink Taco

INFphoto.com

Man kann wirklich nicht behaupten, dass Victoria Beckham nicht auch die einfachen Dinge im Leben mag, wie z.B. ihren Geburtstag im Harry Morton’s Pink Taco Restaurant zu feiern.

Als Posh am Donnerstag 34 wurde, feierte sie mit ihrer Familie – Mann David und den Söhnen Brooklyn, Romeo und Cruz – in einem Taco-Restaurant in L.A.s Century City Mall.

Uns wurde mitgeteilt, dass Ms. Beckham keine Tacos aß, aber David Chicken Fajitas hatte und die Jungs Makkaroni & Cheese futterten.

Victoria genehmigte sich allerdings ein Stück von ihrer Geburtstorte, die ihr mit einem Geburtstagsständchen überreicht wurde, und an der sie dann auch umgehend die Kerzen ausblies.

Die Beckhams hatten die Torte selber gebracht und ließen die Überreste anschließend wieder einpacken, um sie mit nach Hause zu nehmen. Setzt das nicht dem ganzen das Sahnehäubchen auf?

Nicht bekannt ist uns allerdings, ob Victoria vor hat, das Taco-T-Shirt, das ihr von der Belegschaft überreicht wurde, zu tragen.

Es war nicht das erste Mal, dass Victoria bei Pink Taco zu Gast war. Bereits Anfang März feierte sie Brooklyns neunten Geburtstag dort. David war zwar mit seinem Fußballverein auf Reisen, dafür gesellten sich aber Eva Longoria Parker und Heidi Klum unter die Gäste.

  • Share
  • Tweet
  • Share

We and our partners use cookies on this site to improve our service, perform analytics, personalize advertising, measure advertising performance, and remember website preferences. By using the site, you consent to these cookies. For more information on cookies including how to manage your consent visit our Cookie Policy.