Olivia Wilde ist eine Supermama!

Die Schauspielerin und werdende Mutter ihres zweiten Kindes teilte kürzlich ein Foto ihres wachsenden Babybauches auf Instagram und Twitter, das neben ihrer üblichen Ausstrahlung auch noch einen guten Zweck erfüllen soll!

Im Foto strahlt die 23-jährige Vinyl Darstellerin ganz positiv in einem korallfarbenen Bikini und Sommerhut. Aber viel wichtiger, sie fügte den #bumpday Hashtag hinzu, um Aufmerksamkeit für die Gesundheitsvorsorge in der Schwangerschaft weltweit zu kreieren und den Kongress-Akt zu unterstützen, der dabei helfen könnte, dass Frauen gesündere Schwangerschaften und eine bezahlbare vorsorge für ihre Kinder bekommen.

Wilde kommentierte ihr Foto mit: "Join me today on #BumpDay to ask Congress to pass the #ReachAct so all moms have healthy pregnancies." Sie taggte außerdem die Nonprofit Organisation Save the Children und schloss ihren Post spielerisch mit "#bumpbumpbumpitupppp" ab.

Wilde hat die Organisation Save the Children bereits in der Vergangenheit unterstützt und nutze ihren letzten Post, um die Petition zu unterstützen, die den Kongress zu einer Gesetzesänderung beim "Reach Every Mother and Child Act" bringen soll. Laut der Organisation soll dieser Akt eine bessere Versorgung für Schwangere, Neugeborene und Kinder für Frauen und Kinder in Not gewähren.

Wir wussten bereits, dass Wilde sich gerne für Menschenrechte einsetzt, als sie ein syrisches Flüchtlingslager in Jordanien besuchte. Diese neue Aktion zeigt einmal mehr, dass sie ein Herz aus gold hat.

Matching baby bumps. ??

A photo posted by Olivia Wilde (@oliviawilde) on

 Es ist nicht das erste Mal, dass Wilde ihren Babybauch auf ihren Social Media Kanälen zeigt. Erst kürzlich postete sie mit Sohn Otis Sudeikis, und scherzte darüber, dass sie gleiche Bäuche haben.

Diese Mama sorgt sich um das Wohl aller Mütter weltweit und tritt in Aktion. You go, girl!

  • Share
  • Tweet

Wir und unsere Werbepartner setzen auf dieser Webseite Cookies ein, um unser Online-Angebot zu verbessern, Analysen durchzuführen, Werbung zu personalisieren, den Erfolg von Werbekampagnen zu messen und um Ihre Präferenzen zu speichern. Indem Sie die Website nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung dieser Cookies. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu deren Deaktivierung erhalten Sie in unserer Cookie-Policy.