Amber Heard, Tasya Van Ree

Dario Cantatore/Getty Images

Vor einigen Tagen wurde bekannt, dass Amber Heard 2009 verhaftet wurde, nachdem sie und ihre damalige Freundin, Tasya van Ree, an einem Flughafen in einen Sreit geraten waren.

Die 30-jährige Schauspielerin wurde wegen häuslicher Gewalt in Gewahrsam genommen, nachdem sie Ree am Flughafen von Seattle-Tacoma geschlagen haben soll.

Obwohl die beiden sich vor zwei Jahren getrennt haben, steht Ree mit ihrer neuesten Aussage auf der Seite ihrer Exfreundin.

"In 2009, Amber was wrongfully accused for an incident that was misinterpreted and over-sensationalized by two individuals in a powerful position", lautet es in ihrem Statement, das E! News vorliegt.

"I recount hints of misogynistic attitudes toward us which alter appeared to be homophobic when they found out we were domestic partners and not just ‘friends.' Charges were quickly dropped and she was released moments later."

Ree fuhr fort: "It's disheartening that Amber's integrity and story are being questioned yet again. Amber is a brilliant, honest and beautiful woman and I have the utmost respect for her. We shared 5 wonderful years together and remain close to this day."

Die Details wurden im Rahmen des Scheidungsprozesses zwischen Amber und Johnny Depp öffentlich bekannt.

Nur Tage nachdem die Papiere eingereicht wurden, beantragte Heard eine einstweilige Verfügung wegen häuslicher Gewalt gegen den Schauspieler, die nur kurz darauf bewilligt wurde.

Johnnys Vertreter sagte E! News zu diesem Zeitpunkt: "Given the brevity of this marriage and the most recent and tragic loss of his mother, Johnny will not respond to any of the salacious false stories, gossip, misinformation and lies about his personal life. Hopefully, the dissolution of this short marriage will be resolved quickly."

FOTOS: Amber Heard & Johnny Depps Beziehung in Bildern

  • Share
  • Tweet

Wir und unsere Werbepartner setzen auf dieser Webseite Cookies ein, um unser Online-Angebot zu verbessern, Analysen durchzuführen, Werbung zu personalisieren, den Erfolg von Werbekampagnen zu messen und um Ihre Präferenzen zu speichern. Indem Sie die Website nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung dieser Cookies. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu deren Deaktivierung erhalten Sie in unserer Cookie-Policy.