Kim Kardashian, Reggie Bush

Tizoc del Moral

Könnte es sein, dass Kim Kardashian in Jessica Simpsons Fußstapfen tritt?

Kim beteuert zwar, dass sie und Freund Reggie Bush noch nicht verlobt seien, aber für den Fall, dass sie doch irgendwann heirateten, würde sie eine Reality-Show im Stil von Newlyweds, die Show über die Frischverheirateten Jessica Simpson und Nick Lachey, nicht ausschließen.

"Das werden wir ständig gefragt", erzählte Kim uns im Fontainebleau Hotel, bei dessen Neueröffnung. "Unsere Beziehung bewegt sich auf jeden Fall in diese Richtung, und man weiß ja nie, was die Zukunft so bringt."

Das Starlet aus Keeping Up With the Kardashians sagt allerdings, dass sie Reggie erst noch überzeugen müsste...

Er ist sehr schüchtern. Er schätzt sein Privatleben sehr und konzentriert sich sehr auf seinen Sport", beschrieb sie ihren professionellen Sportler, den man allerdings schon ein paar Mal in der Reality-Show der Familie zu sehen bekam.

Kim schließt auf jeden Fall nichts aus: "Ich sage niemals nie."

  • Share
  • Tweet
  • Share

Wir und unsere Werbepartner setzen auf dieser Webseite Cookies ein, um unser Online-Angebot zu verbessern, Analysen durchzuführen, Werbung zu personalisieren, den Erfolg von Werbekampagnen zu messen und um Ihre Präferenzen zu speichern. Indem Sie die Website nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung dieser Cookies. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu deren Deaktivierung erhalten Sie in unserer Cookie-Policy.