Britney, die in ihrer kommenden MTV-Doku erzählt, dass sich ihr Leben jeden Tag gleich anfühlte, hatte Montagabend bestimmt etwas mehr Aufregung als sonst.

Der Pop-Star, ihr Manager Larry Rudolph und der Hottie aus obigem Video gingen zusammen im Restaurant Sur in Beverly Hills essen.

Selbstverständlich sind die Paparazzi ob des unbekannten Mannes an Britneys Seite fast ausgerastet (ein Paparazzo wurde angeblich sogar wegen rücksichtslosen Fahren festgenommen).

Der Unbekannte wurde als Salvatore D’Angelo identifiziert, dem Manager des Haarsalons Kim Vo’s B2V salon in West Hollywood, wo Britney sich ihre Haare machen lässt.

D’Angelo und Britney seien jedoch nur “gute Freunde”, und es würde nichts zwischen ihnen laufen, sagte ein Stylist des Salons.

Außerdem seien bei dem Dinner insgesamt acht Personen anwesend gewesen. Es scheint also so, als würde eine neue Liebe für Britney noch etwas auf sich warten lassen.

- Berichterstattung von Ken Baker

 

  • Share
  • Tweet
  • Share

Wir und unsere Werbepartner setzen auf dieser Webseite Cookies ein, um unser Online-Angebot zu verbessern, Analysen durchzuführen, Werbung zu personalisieren, den Erfolg von Werbekampagnen zu messen und um Ihre Präferenzen zu speichern. Indem Sie die Website nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung dieser Cookies. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu deren Deaktivierung erhalten Sie in unserer Cookie-Policy.