Kristen Stewart

AKM-GSI

Allem Anschein nach hat Kristen Stewart nicht vor, das Toronto Film Festival ausfallen zu lassen.

Die skandalgeplagte Schauspielerin, die sich im vergangenen Monat, nachdem sie Robert Pattinson betrogen hatte, kaum in der Öffentlichkeit blicken ließ, wurde am Mittwoch am Flughafen LAX auf dem Weg nach Toronto gesichtet.

Stewart wird dort ihren ersten öffentlichen Auftritt, seit sie beim Schmusen mit Rupert Sanders erwischt wurde, absolvieren und zwar bei der Sondervorstellung von On the Road am Donnerstagabend.

Neben ihren Jeans, Boots und dunkeln Shades beinhaltete Stewarts lässiges Reise-Outfit auch scheinbar dasselbe T-Shirt, in dem Pattinson bereits am 19. Juli 2011 fotografiert wurde.

Obwohl es K.Stew offenbar gelungen war, sich in letzter Zeit aus der Öffentlichkeit fernzuhalten, war sie dennoch überall zu sehen: auf dem Cover der amerikanischen Marie Claire und der Oktober-Ausgabe der britischen Vogue, sowie in einer neuen Balencia-Kampagne.

Robert Pattinson, Kristen Stewart

AKM-GSI; Brooks/INFphoto.com

FOTOS: Fashion Spotlight: Kristen Stewart

  • Share
  • Tweet
  • Share

Wir und unsere Werbepartner setzen auf dieser Webseite Cookies ein, um unser Online-Angebot zu verbessern, Analysen durchzuführen, Werbung zu personalisieren, den Erfolg von Werbekampagnen zu messen und um Ihre Präferenzen zu speichern. Indem Sie die Website nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung dieser Cookies. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu deren Deaktivierung erhalten Sie in unserer Cookie-Policy.