Natalie Portman

Daniele Venturelli/Getty Images

Natalie Portman wurde am Sonntag in Venedig mit einem humanitären Award für ihr soziales Engagement und ihre Arbeit für den Umweltschutz ausgezeichnet.

Das Preisgeld in Höhe von $50.000 wird von der Oscar-nominierten Schauspielerin an das „Jane Goodall Institute" in Tansania gestiftet, wo Portman das „Tacare Girl's Scholarship Program" unterstützt.

„Die Jane Goodall-Stiftung leistet unglaubliche Arbeit in Tansania, einem Gebiet, das sehr von Umweltschäden betroffen ist. Ich weiß diese Auszeichnung sehr zu schätzen", bedankte sich Portman.

Die 27-jährige Schauspielerin präsentiert auf dem Festival ihr Regiedebüt, den Kurzfilm Eve.

  • Share
  • Tweet
  • Share

Wir und unsere Werbepartner setzen auf dieser Webseite Cookies ein, um unser Online-Angebot zu verbessern, Analysen durchzuführen, Werbung zu personalisieren, den Erfolg von Werbekampagnen zu messen und um Ihre Präferenzen zu speichern. Indem Sie die Website nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung dieser Cookies. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu deren Deaktivierung erhalten Sie in unserer Cookie-Policy.