Justin Theroux, Jennifer Aniston

Blanco-Sasha/X17online.com; Sasha/X17online.com

Es ist ja kein Geheimnis, dass Jennifer Aniston nicht gerade das beste Verhältnis zu ihrer Mutter Nancy Dow hat. Die beiden stehen sich bereits seit über zehn Jahren nicht mehr nahe (vor Jahren hatte die Mutter ein Interview über das Verhältnis zu ihrer Tochter gegeben und ihre Memoiren über die Familie geschrieben) und sie wurde auch nicht zur Hochzeit von Jennifer und Brad Pitt eingeladen.

Als sie jedoch am vergangenen Wochenende einen Herzanfall erlitt, war Ms. Aniston ganz die gute Tochter und eilte ins Krankenhaus.

Jennifers Freund Justin Theroux stand ihr dabei zur Seite.

Dieses Paar scheint es wirklich ernst zu meinen, denn zusammengezogen sind sie ja schon.

"Das bringt das Ganze auf ein höheres Niveau", meinte ein guter Freund von Aniston, im Hinblick auf die Tatsache, dass Jennifer ihn bei sich im Krankenhaus haben wollte.

Wer weiß, vielleicht ist er ja doch der Richtige und wird am Ende Ehemann Nr. 2. Und vielleicht ist Ms. Dow ja dann bei der zweiten Hochzeit dabei.

  • Share
  • Tweet
  • Share

Wir und unsere Werbepartner setzen auf dieser Webseite Cookies ein, um unser Online-Angebot zu verbessern, Analysen durchzuführen, Werbung zu personalisieren, den Erfolg von Werbekampagnen zu messen und um Ihre Präferenzen zu speichern. Indem Sie die Website nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung dieser Cookies. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu deren Deaktivierung erhalten Sie in unserer Cookie-Policy.