Dr. Dre

Johnny Nunez/Getty Images

Der Sohn von Hip-Hop-Ikone Dr. Dre verstarb am letzten Wochenende in seinem Haus.

“Dr. Dre ist in tiefer Trauer über den Verlust seines Sohnes Andre Young Jr. Wir bitten darum, der Familie Zeit zu geben, um mit dem schrecklichen Verlust fertig zu werden”, sagte Sprecherin Lori Earl zu E! News.

Der 20-jährige Andre sei am Samstagmorgen von seiner Mutter bewusstlos vorgefunden worden, nachdem er am Abend zuvor mit seinen Freunden aus war, so die Behörden.

"Als die Polizei eintraf, konnte sie ihn nur noch für tot erklären", sagte Ed Winter vom gerichtsmedizinischen Institut von Los Angeles. Er fügte noch hinzu, dass es keine sichtbaren Verletzungen gegeben habe.

Über die genaue Todesursache wird man erst in etwa acht Wochen Aufschluss erhalten, wenn die toxikologischen Untersuchungen beendet sind.

Dre, der etliche Grammys als Künstler und Produzent gewonnen hat, hat mit vielen Größen der Musikbranche zusammengearbeitet, von Snoop Dogg und Eminem bis zu Burt Bacharach.

  • Share
  • Tweet
  • Share

Wir und unsere Werbepartner setzen auf dieser Webseite Cookies ein, um unser Online-Angebot zu verbessern, Analysen durchzuführen, Werbung zu personalisieren, den Erfolg von Werbekampagnen zu messen und um Ihre Präferenzen zu speichern. Indem Sie die Website nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung dieser Cookies. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu deren Deaktivierung erhalten Sie in unserer Cookie-Policy.