Sienna Miller

Gotcha Images / Splash News, Dave Hogan/Getty Images

Sienna Millers Haus wurde Mittwochabend mutwillig beschädigt und mit dem Wort slut (Schlampe) “verziert”. Daneben befindet sich ein Symbol, welches die Zeitung Sun als "satanisches Zeichen" identifiziert hat (aber wer weiß, vielleicht wusste derjenige einfach nicht, wie man ein Friedenszeichen malt, und das ist dabei rausgekommen).

Wir finden die Oben-Ohne-Fotos mit dem noch verheirateten Balthazar Getty auch nicht wirklich geschmackvoll, aber muss man wirklich so weit gehen? Und wieso kriegt eigentlich Getty deshalb nicht mehr auf die Mütze?

  • Share
  • Tweet
  • Share

Wir und unsere Werbepartner setzen auf dieser Webseite Cookies ein, um unser Online-Angebot zu verbessern, Analysen durchzuführen, Werbung zu personalisieren, den Erfolg von Werbekampagnen zu messen und um Ihre Präferenzen zu speichern. Indem Sie die Website nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung dieser Cookies. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu deren Deaktivierung erhalten Sie in unserer Cookie-Policy.