Wie wir euch bereits berichteten, hat sich Ashley Greene schon mit einem anderen getröstet, ob sie allerdings wirklich über die Trennung von Joe Jonas hinweg ist, werden wir wohl so schnell nicht erfahren. Als sie von den Paparazzi am Dienstagabend in L.A. darauf angesprochen wurde, meinte sie nur knapp:

"Das ist nicht nett".

Nach nur fünf Monaten beendete die Twilight-Beauty vor wenigen Wochen ihre Beziehung zu dem Musiker, weil sie angeblich aufgrund beruflicher Verpflichtungen viel getrennt waren. Aber ein Kumpel beharrte E! News gegenüber darauf, dass die Beziehung von Anfang an nie besonders ernst war.

Greene ging mit ihren Freunden in L.A. auf die Piste, erst zum Dinner ins Szene-Restaurant Boa und anschließend zum Abtanzen in den In-Club Trousdale.

Und sie wich zwar Beziehungsfragen vonseiten der Paparazzi aus, posierte aber mit Fans für Fotos - so ist's brav!

Auch Jonas hat sich auf seiner Twitter-Seite bislang noch nicht zu der Trennung geäußert. Allerdings stießen wir am Mittwochmorgen auf eine interessante Nachricht: "Dieses Bett hat noch nie besser ausgesehen."

Mhm...weshalb wohl?

VIDEO: Ashley und Joe haben sich getrennt

  • Share
  • Tweet
  • Share

Wir und unsere Werbepartner setzen auf dieser Webseite Cookies ein, um unser Online-Angebot zu verbessern, Analysen durchzuführen, Werbung zu personalisieren, den Erfolg von Werbekampagnen zu messen und um Ihre Präferenzen zu speichern. Indem Sie die Website nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung dieser Cookies. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu deren Deaktivierung erhalten Sie in unserer Cookie-Policy.