Angelina Jolie

FAME Pictures

Wer braucht schon eine blöde Gameshow, wenn Angelina Jolie einem helfen kann, ein Slumdog-Millionär zu werden?

Laut der britischen The Sun soll die Schauspielerin darüber nachdenken, ein Kind aus Indien zu adoptieren, um die Kinderschar, die sie mit Brad Pitt hat, um ein siebtes Kind zu erweitern.

Bei den Oscars soll Angie angeblich von einem der Slumdog Millionär-Kinder, dem zehnjährigen Azharuddin Mohammed, gefragt worden sein, ob sie vielleicht mal ein indisches Kind adoptieren wolle, worauf sie gesagt haben soll: "Ich verrate dir ein kleines Geheimnis: Das werden wir bald."

Der Gedanke soll von Brangelinas Besuch eines indischen Waisenheims im Jahr 2006 herrühren.

Ob das alles stimmt, müssen wir erst noch sehen, aber wenn, dann kann man dem kleinen Jungen nur gratulieren, weil er geschafft hat, wovon alteingesessene Hollywood-Klatsch-Journalisten träumen: die nächste, topgeheime Angelina-Geschichte aufzudecken.

  • Share
  • Tweet
  • Share

Wir und unsere Werbepartner setzen auf dieser Webseite Cookies ein, um unser Online-Angebot zu verbessern, Analysen durchzuführen, Werbung zu personalisieren, den Erfolg von Werbekampagnen zu messen und um Ihre Präferenzen zu speichern. Indem Sie die Website nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung dieser Cookies. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu deren Deaktivierung erhalten Sie in unserer Cookie-Policy.